Praxis Dr. Neidhart
Praxis Dr. Neidhart

10. Krebsfrüherkennungsuntersuchung für Männer

Nach dem Gesetz steht jedem Mann ab dem Alter von 45 Jahren einmal jährlich eine Krebsfrüherkennungsuntersuchung zu. Leider wird diese von nur knapp 20 Prozent aller Männer in Anspruch genommen. Untersucht werden dabei Enddarm und Prostata digital (mit dem Finger) und die äußeren Genitalorgane.

Ab dem Alter von 50 Jahren wird diese Früherkennungsuntersuchung durch eine Stuhluntersuchung auf unsichtbare Blutspuren (z.B. durch Darmkrebs) ergänzt. Ab 55 Jahren besteht die Möglichkeit, bei einem Facharzt / -ärztin für Gastroenterologie die aussagefähigste Untersuchung auf Darmkrebs, die sog. Koloskopie (Darmspiegelung) durchführen zu lassen. Dabei lassen sich auch gutartige Darmpolypen, die im Lauf der Jahre evtl. bösartig entarten können, endoskopisch abtragen.

Für Frauen existiert natürlich auch ein Krebsfrüherkennungsprogramm. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an einen Facharzt/-ärztin für Gynäkologie (mit Überweisungsschein)!
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2010 by Praxis Dr. Neidhart, Konstanz